ÖPNV Mid-Size

Busse spielen im öffentlichen Personennahverkehr eine zentrale Rolle und sind essenzieller Teil des täglichen Transports. Am häufigsten kommen dabei Niederflurbusse zum Einsatz. Speziell in ländlichen Gebieten ist der Einsatz dieser Fahrzeuge aber unwirtschaftlich. Stattdessen hat sich hier in den letzten Jahren eine Klasse kleinerer Busse mit Kapazitäten für unter 30 Personen etabliert. Mit dem VDL MidCity bieten wir Ihnen für dieses Fahrzeugsegment eine elektrische Alternative und damit die CO2 freie Beförderung Ihrer Fahrgäste.

Dieser ÖPNV Transportertyp kann besonders von einer Elektrifizierung profitieren und ist aufgrund seiner üblichen Mittelstrecken Routen besonders geeignet. Durch den Wechsel auf einen 100% elektrischen Antrieb werden Emissionsausstoß und (Fahrt-)Kosten reduziert. Insgesamt ermöglicht das Antriebssystem eine flüssigere Fortbewegung im Straßenverkehr, was sowohl Vorteile in Sachen Verkehrssicherheit als auch in Sachen Fahr- beziehungsweise Mitfahrgefühl für die Passagiere bietet. Selbstverständlich sind auch diese Umbauten ab Sommer 2021 mit bis zu 80% vom Staat Förderfähig.

Das Antriebssystem des VDL MidCity elerra ZE besteht aus einem kraftvollen PMS-Motor mit einer Leistung von 100 kW (180 kW maximal), der ein maximales Anfahrdrehmoment von bis zu 7000 Nm liefern kann. Die eingebaute 86 kWh LiFePo Batterie ermöglicht Reichweiten bis zu 200 km und kann mittels 22 kW AC Ladegerät in ca. 3,5 Stunden auf 90% oder mittels 85 kW DC Schnelladegerät in ca. 1h wiederaufgeladen werden. Alle anderen notwendigen Systeme, wie BMS zur Batteriekontrolle und Verhinderung der Tiefenentladung der Zellen sind selbstverständlich ebenfalls vorgesehen. Dank Bioethanol Heizung kann eine angenehme Wärme auch ohne Reduzierung der Reichweite erzielt werden, während Motor, Akku und Ladegeräte allesamt Flüssigkeitsgekühlt werden. Die Passagierkapazität beträgt bei diesen Fahrzeugen insgesamt 19 Fahrgäste.

Gerne sind wir Ihnen bei weiteren Fragen behilflich, schreiben Sie uns! Am einfachsten können Sie uns über unser Formular unter dem Menüpunkt Kontakt erreichen.

An einer Umrüstung interessiert oder noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns!